Kategorien &
Plattformen

Das aktuelle Programmheft

Das aktuelle Programmheft
Das aktuelle Programmheft

Unsere Fortbildungen und Veranstaltungen im 1. Schulhalbjahr 2018/2019

 

Dienstag, 28. August 18, 15:00-16:30 Uhr
Pausen Oase, Primarstufe/Sekundarstufe I, Christine Pfeiffer, Amt Oberursel

Donnerstag, 6. September 18, 9:00-15:00 Uhr 
Erfahrungsorientiertes Lernen mit Tools von METALOG, alle Schulformen, Michael Kobbeloer, Gemeindezentrum St. Crutzen, Oberursel-Weißkirchen

Mittwoch, 26. September 18, 14:00-16:30 Uhr 
Umgang mit den aktuellen Lernbausteinen Religion an Beruflichen Schulen, alle beruflichen Schulformen (außer berufliches Gymnasium), Dr. Marc Fachinger, Amt Oberursel

Mittwoch, 17. Oktober 18, 15:00-18:00 Uhr
Die Würde des Menschen ist (un)antastbar!?, Sekundarstufe I, Manfred Forell, Amt Oberursel

Mittwoch, 24. Oktober 18, 9:00-16:00 Uhr 
Advent und Weihnachten mit dem Friedenskreuz erzählt, Elementarbereich/Primarstufe, Reinhard Horn, Wilhelm-Kempf Haus, Wiesbaden-Naurod

Dienstag, 14. November 18, 15:00-18:00 Uhr
Q4: Kirche - Gemeinde Jesu Christi, Sekundarstufe II,  Benedikt Göbel, Amt Wiesbaden
Anmeldung: relpaed-wiesbaden@bistumlimburg.de

Montag, 3. Dezember 18, 17:00-20:00 Uhr
Filmbistro - Gemeinsam neue Kurzspielfilme kennenlernen, Sekundarstufe I und Interessierte, Franz-Günther Weyrich, Amt Oberursel

Dienstag, 27. November 18, 14:30-17:30 Uhr
Unterwegs in Gottes Welt - Geschichten erzählen und mit Kindern gemeinsam bedenken nach der Methode von Gott im Spiel/Godly play, Primarstufe (Klassen 1-6), pastorale Mitarbeiter*innen und religionspädagogisch Interessierte, Gemeindezentrum St. Petrus Canisius, Oberursel-Oberstedten, Anmeldung: relpaed-frankfurt@bsitumlimburg.de

Mittwoch, 20. Februar 19, 8:30-16:00 Uhr
Chance(n) nutzen - Konfessionelle Kooperationen im Religionsunterricht. Ökumenischer Studientag für Religionslehrer/innen aller Schulformen in Kooperation mit dem RPI der EKHN und EKKW, dem Pädagogischen Zentrum der Bistümer im Lande Hesse, dem RPA Taunus und Wiesbaden, Prof. Dr. Jan Woppowa u.a., Wilhelm-Kempf-Haus, Wiesbaden-Naurod

 

Das Programmheft lesen Sie hier: